Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Benutzer

Hier können Sie Ihre Benutzerdaten jederzeit selbst anpassen bzw. Ihr Passwort ändern.

Login

Wenn Sie bereits bei uns registriert sind, so geben Sie bitte nachfolgend ihre E-Mail Adresse sowie Ihr persönliches Passwort ein. Anschließend klicken Sie "LOGIN".

Haben Sie Ihr PASSWORT VERGESSEN?

 

Noch keine Zugangsdaten? Klicken Sie jetzt auf REGISTRIEREN.

Register

Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate.

ForgottenPW

AKSHeaderItemTypeForgottenPW Content

ChangePW

AKSHeaderItemTypeChangePW Content

Suche

Sprachauswahl

Länderauswahl

Schüco Schlösser

Schüco Standardschlösser:
  • - Schüco Riegelfallenschloss (Einfachverriegelung)
  • - Schüco Rollenfallenschloss (Einfachverriegelung)
Schüco Automatikschlösser:
  • - Schüco Riegel-Fallenschloss selbstverriegelnd (Einfachverriegelung)
  • - Schüco SafeMatic selbstverriegelnd (Mehrfachverriegelung)
  • - Schüco InterLock selbstverriegelnd (Mehrfachverriegelung)
Schüco Panikschlösser:
  • - Schüco Antipanik Riegel-Fallenschloss (Einfachverriegelung)
  • - Schüco SafeMatic mit Antipanikfunktion (Mehrfachverriegelung)
  • - Schüco Interlock mit Antipanikfunktion (Mehrfachverriegelung)
  • - Schüco Antipanik Schwenkhaken-Bolzenschloss (Mehrfachverriegelung)
Schüco Sicherheitsschlösser:
  • - Schüco Schwenkhaken-Bolzenschloss (Mehrfachverriegelung)
  • - Schüco SafeMatic mit fünf Verriegelungspunkten (Mehrfachverriegelung)
  • - Schüco Interlock mit drei Verriegelungspunkten (Mehrfachverriegelung)

Schüco Schlösser – herausragende Schließtechnik für mehr Sicherheit an Ihrer Tür

Schüco Standardschlösser - Beispiel Schüco Riegel-Fallenschloss
Im oberen Teil befindet sich die Falle und im unteren Teil der Riegel. Beim Verschließen der Türe fällt die Falle ins Schloss und der Riegel kann durch Schlüsselbetätigung verriegelt werden (üblicherweise eintourig). 
Schüco Standardschlösser - Beispiel Schüco Rollenfallenschloss
Hier ist die Falle durch eine Rolle ersetzt. Dies ermöglicht die Verwendung eines inneren und äußeren Türgriffes im Sinne einer Stange oder eines Knaufs. Der Einsatz eines Türschließers ist hierbei empfohlen.
Schüco Automatikschlösser (selbstverriegelnde Schlösser)
Schüco Automatikschlösser verriegeln bei Zufallen der Türe ohne Schlüsselbetätigung. Die Funktion wird über einen kleinen Hebel am Fallenriegel ausgelöst, sodass der Fallenriegel „von selbst“ ausschließt und die Türe damit eine höhere Sicherheitsklasse erfüllt.
Die Selbstverriegelung oder Automatikfunktion ist sowohl bei Standardschlössern als auch bei Panikschlössern verfügbar
Selbstverriegelnde Schlösser der Serien Schüco Interlock und Schüco SafeMatic bieten höchste Sicherheit im täglichen Gebrauch für Wohn- und Objekttüren. 
Schüco Panikschlösser
Schüco Panikschlösser werden für ein- und zweiflügelige Fluchttüren eingesetzt.
Fluchttüren müssen mit einer Handbetätigung innerhalb von einer Sekunde ohne Schlüsselbetätigung freigehen.
Fluchttüren müssen in Fluchtrichtung immer öffnen, Rettungswege niemals versperrt sein.
Schüco Sicherheitsschlösser
Schüco Sicherheitsschlosser sind zumeist Schlösser mit Mehrfachverriegelung. Sie bieten ein höheres Maß an Sicherheit.
Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schloss sichert die Mehrfachverriegelung an mehreren Punkten. Die Art der Verriegelung kann variieren.
So gibt es Mehrfachverriegelungen mit Schwenkhaken, Riegel-Fallen und auch mit Bolzen.
Beispielsweise bietet das Schüco Schwenkhaken-Bolzenschloss die höchste Widerstandsklasse RC4.

Besonderheit

​„Automatik“ bedeutet hier „selbstverriegelnd“ und daher etwas Anderes als Elektrik.

Systemmerkmale

ProduktBeschlag und Zubehör
ProduktTypInnenraumtüren
Haustüren innen öffnend
Haustüren außen öffnend
Objekttüre innen öffnend
Objekttüre aussen öffnend
Pendeltüre