Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Benutzer

Hier können Sie Ihre Benutzerdaten jederzeit selbst anpassen bzw. Ihr Passwort ändern.

Login

Wenn Sie bereits bei uns registriert sind, so geben Sie bitte nachfolgend ihre E-Mail Adresse sowie Ihr persönliches Passwort ein. Anschließend klicken Sie "LOGIN".

Haben Sie Ihr PASSWORT VERGESSEN?

 

Noch keine Zugangsdaten? Klicken Sie jetzt auf REGISTRIEREN.

Register

Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate.

ForgottenPW

AKSHeaderItemTypeForgottenPW Content

ChangePW

AKSHeaderItemTypeChangePW Content

Suche

Sprachauswahl

Länderauswahl

Donau-City Tower I

  • Bild 1/3
  • Bild 2/3
  • Bild 3/3

    ​​

​​Mit seinen 250m ist der DC Tower 1 seit Herbst 2013 nicht nur das höchste Gebäude Österreichs, sondern auch ein faszinierendes, modernes Wahrzeichen der Stadt. Vom Boden bis zur Antennenspitze misst er 250 Meter. Zum Vergleich: Der Stephansdom hat eine Höhe von 137 Metern. Und auch die benachbarten Hochhäuser in der Donaucity (Ares-Tower: 100 Meter, Tech-Gate-Tower: 75 Meter) überragt der DC Tower um ein Vielfaches. Mit seiner „Viertelkilometer-Höhe" zählt der Tower damit zumindest kurzzeitig zu den zehn höchsten (fertiggestellten) Häusern Europas.

​Bei der Glasfassade des DC Towers 1 handelt es sich um ca. 40.000 m2 einschalige Elementfassaden, welche in zwei Fassadentypen aufgeteilt sind. Der Fassadentyp 01 wurde auf drei Seiten des Gebäudes eingesetzt und beinhaltet gerade Flächen. Der Fassadentyp 02 wurde lediglich auf einer Seite des Hochhauses verbaut. Dieser ist technisch sehr anspruchsvoll, da diese Flächen als ca. 5.600 mm breite Fassadenstreifen wechselweise zueinander in den Winkeln 1,9° / 3,8° / 5,7° nach innen bzw. nach außen geneigt sind.

Der DC Tower kombiniert architektonische Ästhetik mit modernster „grüner“ Bauweise und Funktionalität. Er wurde als einer der ersten österreichischen Büroturme nach den Energie- und Nachhaltigkeitserfordernissen für ein „Green Building“ der EU-Kommission errichtet und ausgestattet. Anfang 2015 wurde die Zertifizierung als „Green Building“ mit dem höchsten Status Platin nach LEED© abgeschlossen.​ (Quelle: www.dctowers.at)​


​​​​​​OBJEKTDATENBLATT_DC TOWER 1.PDF

Gebäudeeigenschaften

GebäudeartBüro- und Verwaltungsgebäude
ProdukteSonderkonstruktion
StandortDonau-City-Straße 7
1220 Wien
Österreich
Fertigstellung2013
ArchitektDominique Perrault
BauherrWED
VerarbeiterStrabag Metallica GmbH