Skip Ribbon Commands
Skip to main content

User

You can edit your user data or change your password here.

Login

​​​If you are already registered, please enter your e-mail address and password below and click "LOGIN".

FORGOT YOUR PASSWORD?​

 

No access data yet? Now click on REGISTER.

Register

Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate.

ForgottenPW

AKSHeaderItemTypeForgottenPW Content

ChangePW

AKSHeaderItemTypeChangePW Content

Search

Languages

Country

Schüco ADS SimplySmart – neue Maßstäbe für Alu-Türen

AluKönigStahl stellt mit Schüco ADS SimplySmart eine neue Systemplattform für Aluminium-Türen vor, die auf zwei Kernbautiefen basiert

18.02.2016

​​​Mit 75 und 90 mm Bautiefe lassen sich unterschiedlichste Anforderungen im Hinblick auf Dichtheit und Wärmedämmung bis hin zum Passivhaus-Standard erfüllen – für Objektbauten ebenso wie für Wohnbauten. Der zum Patent angemeldete Hybridverbund mit dreischaligem Aufbau sorgt für höchste Stabilität und minimiert gleichzeitig den Bi-Metalleffekt. Durch ein bautiefenübergreifendes Konstruktionsprinzip und einen symmetrischen Profilaufbau ist eine einfache und wirtschaftliche Fertigung und Montage möglich. 


Systemneuheit Hybridverbund
Die Türenplattform beruht auf einem neu entwickelten 5-Kammer-Profilsystem mit dreischaligem Aufbau in Kombination mit einem Doppelsteg-Profilverbund. Ein schubfester Verbund zwischen Innen- und Mittelschale sorgt für hohe Stabilität, während der schublose Verbund zwischen Isoliersteg und Aluminium-Außenschale den Bi-Metalleffekt minimiert. Die bisher nötige Unterscheidung zwischen Heavy-Duty- und Nicht-HD-Türen entfällt. Der Verarbeiter kann zukünftig einfach und flexibel großformatige, attraktive Türlösungen bis 3.000 mm Höhe realisieren – ohne Abstriche bei Stabilität und Dauerhaftigkeit. 

Innovatives Mitteldichtungskonzept
Basierend auf dem 5-Kammer-Profilaufbau deckt die neue Systemplattform Schüco ADS SimplySmart unterschiedliche energetische Anforderungen ab. Die 75er-Bautiefe bietet Uf-Werte von bis zu 1,6 W/m2K. Erreicht wird dies unter anderem durch die doppelte Dämmebene sowie einer Mitteldichtung, die Schüco für diese Bautiefe erstmals vorsieht. Da auf den Einsatz von Schaumverbund-Isolierstegen verzichtet werden kann, lässt sich das System schnell und einfach verarbeiten. Im Vergleich zur 75er-Bautiefe zeichnet sich ADS 90 SimplySmart durch vergrößerte Isolierzonen und den Einsatz von zwei Mitteldichtungen aus. Auf dieser Basis werden Uf-Werte von bis zu 1,3 W/m²K erreicht. Höchste Wärmedämmansprüche auf Passivhaus-Standard mit Uf-Werten von bis zu 1,0 W/m²K werden erstmals in der 90er Bautiefe mit der ADS 90.SI SimplySmart durch den zusätzlichen Einsatz von Schaumverbund-Isolierstegen erreicht – ohne weiteren Mehraufwand in der Fertigung.
 

Bautiefenübergreifende Fußpunktausführung
Der Einsatz einer durchlaufenden Schwelle steigert die Stabilität und Dichtheit im Fußpunktbereich. Die Verbindung mit dem Blendrahmen wird über die Beschlagsnut in der Mittelschale per T-Verbinder realisiert. Das ersetzt die zeitintensive Montage mittels Schrauben und Bohren. Der Einsatz von vorkonfektionierten Dichtecken im Fußpunkt bietet zusätzliche Verarbeitungsvorteile. 

​Ein Rollentürband für alle Anwendungen
Das neue Rollentürband, dass bautiefenübergreifend für nach innen und für nach außen sowie für nach DIN LS/RS öffnende Türen eingesetzt werden kann, überzeugt durch zeitsparende Montage per Klemmanker. Die neue Klemmankertechnik minimiert Bearbeitungsvorgänge wie Fräsen und Bohren deutlich und ermöglicht eine vereinfachte Befestigung am Profil. Mit einer Standfestigkeit von bis zu 1 Million Zyklen (EN 1935) eignen sich die Bänder darüber hinaus optimal für den Einsatz in hochfrequentierten Türanlagen im Objektbereich. Weitere Highlights der neuen Bandgeneration: optimale Systemdichtheit durch eine hohe dreidimensionale Verstellbarkeit ohne Aushängen des Flügels.

Sicherheit bei Fertigung und Montage
Das bautiefenübergreifende Konstruktionsprinzip und der symmetrische Profilaufbau sorgen durch identische Arbeitsschritte und einer hohen Gleichteileverwendung für eine Reduzierung des Fehlerpotenzials in der Werkstatt und auf der Baustelle. Hier macht der identische Profilaufbau den Einsatz gleicher Eckverbinder und Dichtungen sowie vorkonfektionierter Dichtecken möglich. Zwei Standardfeatures des 3-schaligen symmetrischen Systemprofils sind Beschlagsnut und Kabelnut in der mittleren Profilkammer. Der Vorteil: eine rationelle Verarbeitung von Bändern, Schließtechnik und weiteren Komponenten wie z. B. T-Verbindern für die Montage der durchlaufenden Schwelle. Der innovative Profilaufbau ermöglicht beispielsweise durch komfortables Einschieben oder Einschwenken der Anschlagleiste eine stabile und rationelle Lösung für Türen mit Seitenteil und Oberlicht. Eine Anlieferung der Türkonstruktion zur Baustelle ohne ein Verrutschen der Glasklötze stellen Glasbrücken mit neuer Klipsmechanik sicher – damit entfällt das umständliche Verkleben zur Transportsicherung.

Schüco ADS 75 SimplySmart steht ab sofort, Schüco ADS 90 SimplySmart ab April 2016 zur Verfügung.