Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Benutzer

Hier können Sie Ihre Benutzerdaten jederzeit selbst anpassen bzw. Ihr Passwort ändern.

Login

Wenn Sie bereits bei uns registriert sind, so geben Sie bitte nachfolgend ihre E-Mail Adresse sowie Ihr persönliches Passwort ein. Anschließend klicken Sie "LOGIN".

Haben Sie Ihr PASSWORT VERGESSEN?

 

Noch keine Zugangsdaten? Klicken Sie jetzt auf REGISTRIEREN.

Register

Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate.

ForgottenPW

AKSHeaderItemTypeForgottenPW Content

ChangePW

AKSHeaderItemTypeChangePW Content

Suche

Sprachauswahl

Länderauswahl

EOD Tower

  • Bild 1/4
  • Bild 2/4
  • Bild 3/4
  • Bild 4/4

​​Das neue Bürogebäude der Raiffeisen Holding NÖ-Wien am Wr. Donaukanal gilt als Meilenstein für Klimaschutz, Ressourcenschonung und Energieeffizienz und wird als zertifiziertes Bürohochhaus international ein Vorzeigebeispiel sein. Der Zubau zum Raiffeisenhaus wird gemäß den Kriterien für die Zertifizierung von Passivhäusern mit Nicht-Wohnnutzung des Passivhausinstitutes Darmstadt - Dr. Wolfgang Feist, vom österreichischen Institut für Baubiologie und Ökologie zertifiziert.

Vasko+Partner entwickelte als Generalkonsulent nach Vorgabe der Raiffeisen-Klimaschutz-Initiative das Gebäudekonzept mit Photovoltaik, Kühlung über das Donaukanalwasser, Erdwärmenutzung (Geothermie), Bauteilaktivierung, Kraft-Wärme-Kalte-Kopplung mittels Biogas sowie einer Klimafassade. Dadurch, dass Vasko+Partner bereits vor der Widmung als Generalkonsulent beauftragt wurde, wurde die Umsetzung des ambitionierten Konzepts möglich. Die bautechnische Herausforderung bildeten zwei bestehende Hochhäuser in Mischbauweise direkt an der Baugrubenkante; der Betrieb in diesen beiden Gebäuden musste während der gesamten Bauzeit möglichst störungsfrei aufrecht bleiben. Alukönigstahl entwickelte hierfür eine Element-Sonderfassade auf Basis des Schüco-Systems AWS 75.SI.

 

​​​Objektdatenblatt EOD Tower.pdf

Gebäudeeigenschaften

GebäudeartBüro- und Verwaltungsgebäude
ProduktTypElementfassade
ProdukteSonderkonstruktion
Standort
1020 Wien
Österreich
Fertigstellung2013
ArchitektDI Dieter Hayde & Arch. DI Ernst Maurer
BauherrRaiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien
VerarbeiterSTRABAG AG Hoch- und Ingenieurbau Österreich Ost
ZertifikateWeltweit erstes Passivbürohochhaus